Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

VBA-Programmierung für Excel – Einführung

15. Juli 9:00 - 19. Juli 16:00 CEST

Sie kommen mit Excel ganz gut zurecht, haben aber den Eindruck, dass wiederkehrende Tätigkeiten zu viel Zeit in Anspruch nehmen? Sie möchten zeitintensive Vorgänge beschleunigen oder gar automatisieren? Dann ist dieser Kurs der Richtige für Sie.  Hier lernen Sie, VBA-Programme zu erzeugen, die Excel-Vorgänge mit einem einzigen Mausklick ausführen. Folgende Themen werden behandelt:

  • Aufzeichnung von Makros, d.h. Erzeugung von Programmen, ohne programmieren zu müssen
  • Grundlegende Programmierbefehle (Dialoge, Variablen, Verzweigungen, Schleifen)
  • Prozedurtypen: Sub und Function
  • Benutzung der Programmierumgebung (VBA-Editor) und der VBA-Hilfe
  • Zugriff auf Tabellenblätter und Zellen
  • Festigung der Kenntnisse zu Variablen, Verzweigungen, Schleifen
  • Automatisierte Fehlerbehandlung bei Makroausführung
  • Objekt-Zugriff auf Excel, Arbeitsmappen, Tabellenblätter, Zellen und Zellbereiche
  • Programmierbare Formulare als Bedienoberfläche für VBA-Programme einrichten

VBA ist eine Sprache, die in alle Microsoft Office-Anwendungen integriert ist. Somit profitieren Sie auch in Word, Outlook, Access und PowerPoint von diesem Kurs.

Teilnahmevoraussetzung:
Gute Excel-Kenntnisse, Programmierkenntnisse sind nicht erforderlich.

Dieser Kurs kann auch als Bildungsurlaub gebucht werden!

Interessiert? Dann folgen Sie diesem Link